Umzug aus Liebe
DAS PANDORA MAGAZIN HAT SICH MIT DREI EINZIGARTIGEN FRAUEN GETROFFEN, DIE ZU IHREM BISHERIGEN LEBEN GOODBYE GESAGT HABEN UND
FÜR DEN MANN IHRER TRÄUME IN EIN ANDERES LAND GEZOGEN SIND.
Susan mit ihrem Ehemann
Oliver und ihren Kindern.
Susan und Oliver leben
ihr Leben in Australien.
ES WAR NUR EIN SPAZIERGANG
AUF DER STRASSE
Susan ist in den USA aufgewachsen. Sie dachte immer, dass sie dort alt werden würde – bis sie ihren Ehemann in Großbritannien kennengelernt hat und dorthin gezogen ist, um mit ihm zusammen zu sein. Heute leben sie gemeinsam in Australien.

WIE HAST DU DEINEN EHEMANN KENNENGELERNT?
Nachdem ich mit meinem Verlobten und Freund, mit dem ich vier Jahre zusammen war, Schluss gemacht hatte, entschloss ich mich, allein nach Großbritannien zu fahren. Eines Nachts ging ich in London aus, um eine Show zu sehen und zu Abend zu essen. Auf dem Weg zurück in mein Ein-Zimmer-Apartment schaute ich durch ein großes Fenster in einen vollen Pub. Als ich in diesen Raum voller Leben und Menschen blickte, wurde mir bewusst, dass ich im diesem ganzen Land, geschweige denn dieser Stadt, nicht eine Menschenseele kannte. Ich fühlte mich ziemlich einsam, und als ich weiterging, dachte ich, dass ich meinen Heimflug in die USA vorverlegen würde. Ich steckte mir meine Kopfhörer wieder in die Ohren und machte mich, den Kopf gesenkt, auf den Weg zurück zu meiner Unterkunft. Als ich mich dem Zebrastreifen näherte, spürte ich eine Berührung an der Schulter. Ich blickte auf, und dort stand ein junger Mann links von mir und sagte etwas. Ich nahm die Kopfhörer aus meinen Ohren und hörte ihn fragen, ob ich mit ihm etwas trinken gehen wolle. Natürlich war ich überrascht ...
und in einem Zwiespalt. Einerseits dachte ich, es ist schon sehr seltsam, einer Person, die mit gesenktem Kopf in Gedanken verloren herumläuft, diesen Vorschlag zu machen, und dass er ein verrückter Psychopath sein musste. Andererseits hätte ich mich sehr gern mit jemandem unterhalten und vielleicht einen Freund gefunden. Mein einsames Ich gewann: Ich ging das Risiko ein und nahm das Angebot an. Das war mein zukünftiger Ehemann. Wir heirateten neun Monate später.
„Als ich mich dem Zebrastreifen näherte, blickte ich auf, und dort stand ein junger Mann links von mir und sagte etwas. Ich nahm die Kopfhörer aus meinen Ohren und hörte ihn fragen, ob ich mit ihm etwas trinken gehen wolle ... das war mein zukünftiger Ehemann.“
WAS DACHTEST DU, ALS DU HERAUSFANDEST, DASS IHR NICHT AM SELBEN ORT WOHNT, SONDERN DASS ER RICHTIG WEIT WEG LEBT?
Ich war sofort begeistert und fasziniert. Ich fand es toll, alles über sein Leben in England zu erfahren. Ich habe seinen Akzent geliebt, und dass so viele Dinge anders waren, alles neue Erfahrungen für mich. Ich dachte, dies sei ein großes Abenteuer, und ich konnte nicht es erwarten herauszufinden, was das Leben noch bringen würde.
WANN WURDE DIR KLAR, DASS DU FÜR DIESEN MANN VON DEINER FAMILIE UND ALL DEINEN FREUNDEN WEGZIEHEN WOLLTEST?
Es wurde mir nie klar. Es ist einfach passiert. Ich hätte nie gedacht, dass ich meine Heimat für immer verlassen würde. Aber im Laufe der Zeit habe ich mir mit ihm und unseren Kindern ein neues Zuhause in Australien geschaffen.
WIE HAT SICH DER „UMZUG AUS LIEBE“ AUF DEIN LEBEN AUSGEWIRKT, BEZÜGLICH DER BEREITSCHAFT, RISIKEN EINZUGEHEN UND DEINEN GEFÜHLEN ZU VERTRAUEN?
Der Umzug aus Liebe hat mein ganzes Leben verändert. Als ich seinen Antrag annahm, sagte mir mein Gefühl, dass ich diesen Mann bis ins hohe Alter lieben würde. Ich glaubte nicht, dass es einfach sein würde – und es ist es nicht immer gewesen –, aber es war die Anstrengung und das Opfer meiner Familie und Heimat wert. Es hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin ... und ich bin damit glücklich.
Das Paar bei ihrer Hochzeit –
dem schönsten Tag ihres Lebens.
Alice und Ken, als sie „nur“
miteinander ausgingen.
WAS AUS EINEM
URLAUB WERDEN KANN
ALICE NIEH AUS MARYLAND LERNTE IHREN JETZIGEN EHEMANN IM URLAUB IN CHINA KENNEN UND ZOG DANN NACH VANCOUVER, UM MIT IHM ZUSAMMEN ZU SEIN.
Unsere beiden Familien waren in China in Peking im Urlaub. Wir waren zufällig in derselben Reisegruppe. Als die Reisegruppe einen freien Abend hatte, fanden sich einige der jüngeren Leute zusammen, um das Nachtleben der Stadt zu erkunden.

WAS DACHTEST DU, ALS DU HERAUSFANDEST, DASS IHR NICHT AM SELBEN ORT WOHNT, SONDERN DASS ER RICHTIG WEIT WEG LEBT?
Nachdem ich herausgefunden hatte, dass er Heiratsmaterial war, wurde mir klar, dass die große Entfernung keine Hilfe war, die Beziehung auf die nächste Ebene zu hieven.
"Nachdem ich herausgefunden hatte, dass er Heiratsmaterial war, wurde mir klar, dass die große Entfernung keine Hilfe war, die Beziehung auf die nächste Ebene zu hieven."
Nachdem wir sechs Monate zusammen waren, entschloss ich mich, meinen Freunden und meiner Familie zu sagen, dass ich seinetwegen ins Ausland ziehen würde.

WANN WURDE DIR KLAR, DASS DU FÜR DIESEN MANN VON DEINER FAMILIE UND ALL DEINEN FREUNDEN WEGZIEHEN WOLLTEST?
Ich war tatsächlich von mir selbst überrascht, weil ich keine Frau bin, die Veränderungen mag, und niemals gedacht hätte, dass ich aus dem Kreis meiner Familie und Freunde wegziehen würde. Ich glaube, es hat mich zu einer stärkeren und selbstbewussteren Frau gemacht, aus meiner Komfortzone ausgebrochen zu sein und die Sache mit uns zum Laufen gebracht zu haben.
WIE HAT SICH DER „UMZUG AUS LIEBE“ AUF DEIN LEBEN AUSGEWIRKT, BEZÜGLICH DER BEREITSCHAFT, RISIKEN EINZUGEHEN UND DEINEN GEFÜHLEN ZU VERTRAUEN?
Diese Erfahrung hat mich wichtige Dinge gelehrt, die ich gern weitergeben möchte: Bereite Dich seelisch darauf vor, dass diese Beziehung schwieriger sein wird als die anderen. Genieße die Zeiten, in denen ihr zusammen seid, schaffe Dir eine Webcam an und lade Skype herunter.
Im Jahr 2004, zwei Monate nachdem
Charlotte und Eigil sich kennengelernt hatten.
Charlotte und Eigil mit
ihren drei Kindern.
WIE EINE PARTYNACHT MIT
DER GROSSEN LIEBE ENDETE
Charlotte aus Frankreich zog wegen ihres Traumjobs nach London. Sie lernte ihren Ehemann in Großbritannien kennen und zog für den Mann ihrer Träume letztendlich nach Dänemark.

WIE HAST DU DEINEN EHEMANN KENNENGELERNT?
Ich habe meinen Mann an einem Samstagabend in einem Nachtclub (wie groß sind die Chancen???) in London kennengelernt, wo ich damals lebte. Ein Freund hatte ihn eingeladen und ich kam mit meinem Mitbewohner und einem anderen Freund. Sein Freund unterhielt sich mit meinem Mitbewohner und ich dachte, dass er ziemlich gut aussehe. Ich kann mich nicht erinnern, wer von uns das Gespräch begann, aber wir hörten das ganze Wochenende nicht auf zu reden.
WAS DACHTEST DU, ALS DU HERAUSFANDEST, DASS IHR NICHT AM SELBEN ORT WOHNT, SONDERN DASS ER RICHTIG WEIT WEG LEBT?
Er besuchte nur gerade seinen Freund über das Wochenende, als ich ihn traf. Tatsächlich sagte er mir das schon in den ersten Minuten unseres Gesprächs im Nachtclub. Als unsere Beziehung begann, lebte ich in London und er in Kopenhagen. Ich kann nicht sagen, dass ich nicht gewusst hätte, worauf ich mich einließ. Er hatte etwas an sich, was mich überzeugte, dass wir dieser Beziehung eine Chance geben mussten, und ich glaube, für ihn war es genauso. Das Herz hat seine Gründe!

WANN WURDE DIR KLAR, DASS DU FÜR DIESEN MANN VON DEINER FAMILIE UND ALL DEINEN FREUNDEN WEGZIEHEN WOLLTEST?
Ich hatte mich schon ein Jahr zuvor von meiner Familie und meinen Freunden verabschiedet. Ich bin Französin und war gleich nach meinem Studium nach London gezogen. Ich hatte viele Freunde in London, aber
viele von ihnen waren schon auf dem Rückweg nach Frankreich. Ich habe viel Zeit damit verbracht, hin und her zu reisen – aber auch viel Zeit, ihn und meine Familie zu vermissen. Ich war es schnell leid. Ich bin kein Geduldsmensch. Mir wurde klar, dass mich nur noch meine Arbeit in London hielt. Ich liebte meinen Job, aber das war ganz bestimmt nicht genug! Ich wollte unserer Beziehung eine echte Chance geben. Er war noch Student und konnte daher nicht wirklich in ein anderes Land ziehen. Wir waren noch nicht lange zusammen, als ich mich nach einem Job in Kopenhagen umsah und plötzlich ein Angebot erhielt, das ich nicht ablehnen konnte. Als ich ihm sagte, dass ich mich nach einem Job umsehe, bot er mir an, bei ihm einzuziehen. Wir waren gerade erst etwas über sechs Monate zusammen (und in einer Fernbeziehung) und unsere Familien und Freunde dachten, dass wir ein wenig verrückt seien, aber er überzeugte mich, dass ich das Richtige tat.
„Ich kann mich nicht erinnern, wer von uns das Gespräch begann, aber wir hörten das ganze Wochenende nicht auf zu reden.“
WIE HAT SICH DER „UMZUG AUS LIEBE“ AUF DEIN LEBEN AUSGEWIRKT, BEZÜGLICH DER BEREITSCHAFT, RISIKEN EINZUGEHEN UND DEINEN GEFÜHLEN ZU VERTRAUEN?
Ich gehe nicht gern Risiken ein, aber ich folge meinem Herzen, immer. Ich war jung, als ich nach Dänemark zog, und ich hatte einen großartigen Job, der mir in Frankreich weitere Möglichkeiten bieten konnte, falls ich zurückgehen wollte. Das größte Risiko, das ich auf mich nahm, war eigentlich, so früh in der Beziehung mit ihm zusammenzuziehen – und das war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Seine Familie nahm mich sofort in ihren Kreis auf. Zehn Jahre später haben wir drei wundervolle Kinder und leben in einem großartigen Land. Es gibt absolut nichts, was ich bereue!

TEILEN AUF

Artikel auf Deiner Wunschliste ausblenden, bevor Du sie teilst
Lass Deine Wünsche in Erfüllung gehen
Der Wunschzettel ist leer

Werde heute noch Mitglied im PANDORA Club und fang Deine Wunschliste an

Fang noch heue damit an, Artikel auf Deine Wunschliste zu setzen

Find
Hinzufügen
Der Artikel wurde hinzugefügt
Wunschliste Teilen Deine Wunschliste ansehen
Diese Meldung künftig nicht mehr anzeigen